Zwischen Pest und Corona. Schwarzer Tod, gärtnernde Ärzte und Magie

Die Ausgabe 4-2020 der Saargeschichten erscheint im Dezember 2020.
 

Alle Themen dieses Heftes: 

 

Botticelli an der Saar. Italienische Meister in Saarbrücken und sakrales Kunstschaffen im Saar-Mosel-Raum des späten Mittelalters. Von Thomas Martin.

Saargeschichten zwischen Pest und Corona. Teil I: Schwarzer Tod, gärtnernde Ärzte und magische Medizin. Von Paul Burgard.

Mahnmale an  Brennpunkten des Lebens. August Deppes religiöse Bildwerke im öffentlichen Raum von St. Ingbert und die action 365 des Jesuitenpaters Johannes Leppich. Von Rainer Knauf.

App »Orte der Erinnerung« jetzt abrufbar.Neu entwickelte App beschäftigt sich mit Erinnerungsorten der NS-Zeit in Saarbrücken und empfiehlt sich als Begleiter auf einem Rundgang durch die Landeshauptstadt. Von Sabine Graf.  

Römische Weltgeschichte aus saarländischer Perspektive. Briefe eines Trierer Priesteramtskandidaten über den Tod von Papst Pius XI. im Jahr 1939. Von Frederik Simon.

Robert Capa und sein Wirken an der Saar.Der als Kriegsreporter bekannte Fotograf hielt sich im September 1934 für eine Reportage im Saargebiet auf. Von Claudia Wiotte-Franz. 

Völklingen in den Befreiungskriegen 1814–15. Von Michael Röhrig 

 

Dazu Ausstellungen und Neue Publikationen. Die Glosse in den saargeschichte|n. saargeschichte|n bildet.

 

Edition Schaumberg
Thomas Störmer

Brunnenstraße 15
66646 Marpingen

Telefon (06853) 502380

E-Mail: info@edition-schaumberg.de

Besucherzaehler

Aktuelle Lesungen = Klick aufs Bild

Wenn sie mehr Informationen zu den Büchern auf der Startseite haben möchten, klicken sie einfach auf das entsprechende Bild. Noch mehr Bücher finden sie in der Rubrik »Bücher«.

Buchhändler erhalten unsere Bücher zu den üblichen Buchhandelskonditionen versandkostenfrei direkt bei uns oder über die Großhändler Umbreit und Libri!

Bestellen Sie per E-Mail oder einfach telefonisch!