Saarbrücken in Fahrt – 125 Jahre Automobil an der Saar

Die Automobilgeschichte aus Saarperspektive

»Saarbrücken in Fahrt« nimmt sie mit auf eine spannende Zeitreise in die 125-jährige Geschichte des Automobils – erzählt aus Saar­perspektive.

Los geht’s mit der Spurensuche nach dem ersten Automobil in unserer Region: Dabei begegnet Ihnen die Frage nach Dichtung und Wahrheit mit einem schon 1888 nach Ensheim verkauften Benz. Auf dieser Tour fahren Sie bis zum Ende des Ersten Weltkrieges und sehen, wie sich das Auto von einem Spielzeug für die Saarbrücker Hautevolee zu einem nützlichen Gebrauchsgegenstand entwickeln wird. Im Anschluss erleben Sie die goldenen Zwanziger. Die Abtrennung des Saargebietes nach dem Ersten Weltkrieg beschert im Zeichen des massiven französischen Einflusses dem Saarbrücker Autohandel gute Geschäfte. 
Sie fahren durch die Stadt und lernen die ältesten Saarbrücker Autohändler persönlich mit ihren Automarken kennen. 
Verbunden ist diese Reise mit einer Spritztour nach Paris ins vornehme XVI. Arrondissement zu einem Renault-Händler, der in Saarbrücken in den 1920er Jahren und nach dem Zweiten Weltkrieg große Geschichte machen wird. 
Vor dem Dritten Reich machen Sie nicht halt. 
Im Anschluss folgt eine eindrucksvolle Reise in das Wirtschaftswunder der Nachkriegszeit. Das Crème­schnittchen, die großen Citroën und der Peugeot 203 blinken Ihnen zu, sie erleben den Autohandel der »Joho-Zeit« und die Entwicklung nach dem wirtschaftlichen Anschluss an die Bundesrepublik mit dem »Tag X« 1959. Auf dieser Reise bekommen Sie auch Verbrauchertipps und lernen etwa den »Saar-Preis« kennen, aber auch die Vorteile der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft. 
Ansonsten bietet das »Reiseprogramm« noch viele andere Ziele, wie etwa die Entwick­lung Saarbrückens zur autogerechten Stadt, die Geschichte von Saarbrücken als Automobilzulieferer, den Wandel vom Kohleland Saarland zum Autoland und eine Entdeckungsreise in Saarbrücker Wissenschaften als innovativem Partner der Automobilindustrie. 
Für die Freunde des Fahrrades, dessen Geschichte eng mit dem Automobil verbunden ist, gibt es eine Extratour.

»Steigen Sie ein und durchfahren Sie« auf 240 Seiten eine aufregende Geschichte. Dabei werden Sie garantiert eine angenehme und zugleich spannende Fahrt erleben. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung.

 

Hans-Christian Herrmann, Ruth Bauer

Saarbrücken in Fahrt. 125 Jahre Automobil an der Saar
Festeinband mit Fadenheftung, Format 21 x 27 cm, 240 Seiten Inhalt, über 240 zum Teil unveröffentlichte Abbildungen in Farbe und schwarzweiß, mehrere Abbildungen handkoloriert;
mit einem Kapitel »Fahrradkultur in Saarbrücken«

ISBN 978-3-941095-10-6, Preis 28,60 Euro.

 

Edition Schaumberg
Thomas Störmer

Brunnenstraße 15
66646 Marpingen

Telefon (06853) 502380

E-Mail: info@edition-schaumberg.de

Besucherzaehler

Aktuelle Lesungen = Klick aufs Bild

Wenn sie mehr Informationen zu den Büchern auf der Startseite haben möchten, klicken sie einfach auf das entsprechende Bild.